Bopfingen, 26.11.2015

VAF GmbH -

Azubi-Kennenlerntag am 19.11.2015

Am Donnerstagnachmittag war es wieder so weit. Der Azubi-Kennenlerntag 2015 stand an. Die künftigen Auszubildenden nutzten die Möglichkeit gemeinsam mit ihren Eltern ihre zukünftige Arbeitsstätte zu besichtigen und ihre Ausbilder ein erstes Mal kennenzulernen.

Die jungen Erwachsenen werden 2016 mit ihrer Ausbildung bei der VAF GmbH beginnen. Es werden 4 Jugendliche zum Zerspanungsmechaniker, 3 zum Elektroniker für Automatisierungstechnik, 4 zum Industriemechaniker und 2 zum Technischen Produktdesigner ausgebildet. Außerdem beginnen 2 Jugendliche ihr Duales-Studium zum Maschinenbauingenieur bzw. Wirtschaftsingenieur in Kooperation mit der DHBW in Heidenheim.

Der diesjährige Kennenlerntag startete mit der Begrüßung durch den Geschäftsführer, Herrn Hermann Stark. Um einen ersten Überblick über das Unternehmen zu erhalten, wurden den Jugendlichen die VAF GmbH in einer Unternehmenspräsentation vorgestellt. Von der hochmodernen Ausstattung und den guten Arbeitsbedingungen konnten sich die Jugendlichen bei der anschließenden Besichtigung der Fertigungs- und Montagehallen direkt vor Ort selbst ihr Bild machen. Einen besonderen Eindruck hinterließ die Demonstration einer vollautomatischen VAF-Montagestation. Mit derzeit 37 Auszubildenden ist die VAF GmbH ein bedeutender Ausbildungsbetrieb in der Region Bopfingen und dem Nördlinger Ries.

Die jungen Menschen finden bei der VAF GmbH ausgezeichnete Bedingungen für Ihre Ausbildung vor. Wie wichtig dem Unternehmen die Ausbildung der eigenen Fachkräfte ist, markiert die Investition von insgesamt 1,2 Mio. €  in die 300 m² große und komplett neu ausgestattete Lehrwerkstatt, die im Juni diesen Jahres eröffnet wurde.

Bei einem kleinen gemeinsamen Imbiss hatten sowohl die zukünftigen Azubis als auch die Eltern noch einmal die Möglichkeit in gemeinsamer Runde mit dem Geschäftsführer und den Ausbildern das Gespräch zu suchen und Fragen rund um die Ausbildung und den Betrieb zu stellen.

Am Ende waren sich alle einig: Der Azubi-Kennenlerntag war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und die künftigen Azubis und deren Eltern konnten sich ein eindrucksvolles Bild von dem baldigen Ausbildungsbetrieb machen. Zum Abschied wünschte Geschäftsführer, Hermann Stark den Jugendlichen Alles Gute und verabschiedete sich mit den Worten "Wir freuen uns darauf, euch im nächsten Jahr bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen euch bis dahin viel Erfolg für die bevorstehenden Schulabschlussprüfungen.“