Bopfingen, 03.09.2015

Ausbildungsstart bei VAF GmbH -

15 neue Azubis in 4 Berufen begrüßt

„Herzlich willkommen“ hieß es am 1. September für 15 Jugendliche  am ersten Tag ihrer Ausbildung bei der VAF GmbH in Bopfingen.
Die jungen Menschen beginnen ihre Lehre in den Berufen Zerspanungsmechaniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Industriemechaniker und Technischer Produktdesigner.

Die eigene Ausbildung der jungen Fachkräfte sieht Geschäftsführer Hermann Stark als tragende Säule der Personalstrategie der VAF GmbH.
Er begrüßte die Jugendlichen und betonte, dass Ausbildung mehr ist als Lernen. „Wir wünschen ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt. Sie finden bei uns gute Bedingungen für eine erstklassige Ausbildung. Genauso wichtig ist es uns, dass Sie ihre Persönlichkeit entwickeln können und sich langfristig in unserem Team integrieren und engagieren. Wir wollen sie in jeder Hinsicht fordern und fördern.“

Beim gemeinsamen Essen und der anschließenden großen Betriebs-Erkundungstour konnten sich die Jugendlichen mit den Ausbildern, den Abteilungsleitern und mit ihren zukünftigen Kollegen bekannt machen und die neue Lehrwerkstatt kennen lernen.

Am Nachmittag gab es im Anschluss an die Unternehmenspräsentation die Möglichkeit eines ersten Feedbacks, bei dem die Jugendlichen ihre Vorstellungen und Eindrücke schildern konnten und letzte Fragen beantwortet wurden. Das kam bei den Jugendlichen sehr gut an.

Uns ist klar, wie wichtig der erste Tag für die Auszubildenden ist, sagt Fertigungsleiter Mike Göggerle. „Die Eindrücke, die die Jugendlichen an diesem Tag mit nach Hause nehmen und wie wir unsere Unternehmensstruktur vermitteln konnten, dass prägt den zukünftigen Umgang miteinander. Wir sind als Ansprechpartner für unsere Auszubildenden da und das über die gesamte Ausbildungszeit.“

Vollgepackt mit interessanten Eindrücken und schon ein bisschen weniger aufgeregt gingen unsere 15 Auszubildenden an diesem Nachmittag nach Hause.